Wohnzimmer mit bodentiefer Verglasung. Die Accessoires nehmen das Material Messing vom Kamin auf. Weitere Eindrücke vor und nach dem Umbau des Hauses in Gerlingen finden sich in der Bildergalerie. Foto: Joachim Grothus für Blocher Partners

Aus dunkel und verbaut wird luftig und hell: ein Besuch in dem von der Stuttgarter Architektin Anja Pangerl umgebauten Einfamilienhaus aus den 1980ern in Gerlingen. [Plus-Archiv]

Glanz und Elend liegen oft nah beieinander. Im Neuen Palais im Park Sanssouci in Potsdam zum Beispiel sollten Diener ihre Arbeit erledigen, ohne dass sich die Hausherren davon belästigt fühlen. Deshalb versteckt sich hinter einer Spiegeltür in der repräsentativen Marmorgalerie ein dunkles Treppenhaus mit schäbigen Wänden und Stufen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen