Öffentliche Toiletten sind durch coronabedingte Schließungen aktuell Mangelware in Schwenningen. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Die Anzahl an öffentlichen Toiletten war in Schwenningen noch nie besonders hoch. Doch aufgrund der coronabedingten Schließungen – vor allem von Gastronomiebetrieben – bieten sich kaum noch Möglichkeiten. Das musste nun auch eine ältere Dame erfahren.

VS-Schwenningen - Es ist die Geschichte einer über 70-Jährigen, von der sie selbst glaubt, nicht die Einzige mit einem solchen Problem zu sein. Die Schwenningerin befand sich zu Fuß auf einem längeren Fußweg von einer Autowerkstatt nach Hause. Unterwegs ereilte sie ein Bedürfnis – "wie das bei älteren Menschen eben mal der Fall sein kann", schildert sie. Doch die Möglichkeiten, wie sie feststellen musste, sind begrenzt.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: