Die Firma CWS wird den Standort Trossingen modernisieren. Foto: Markus Schmitz

Die Firma CWS Workwear baut den Standort Trossingen um. Der Bereich Arbeitskleidung wird ausgebaut, CWS Hygiene zieht nach Villingen-Schwenningen um.

Die Firma CWS investiert in den Standort Trossingen. Wie das Unternehmen auf Anfrage dieser Zeitung mitteilte, komme es noch in diesem Jahr zu umfassenden Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen mit einem Investitionsvolumen von 4,8 Millionen Euro. Aktuell habe die Wäscherei bereits eine neue Waschstraße sowie eine Dosierungsanlage erhalten.