Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wintersport-Vergnügen trotz Corona In Freudenstadt werden die Loipen gespurt

Von
Die besten Bedingungen für Langläufer gibt es meist rund um Kniebis. Foto: Stadtverwaltung

Freudenstadt - Trotz Corona-Pandemie soll in Freudenstadt in dieser Saison Wintersport möglich sein. Laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung hatte das Loipenteam des Stadtwalds Freudenstadt für die Planung der Wintersaison die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg abgewartet. Der Verein Wintersport Stokinger hat die alpine Skisaison bereits abgesagt.

Im Bereich des Individualsports gelten die bestehenden Regeln: Sport alleine, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie Sport auf weitläufigen Anlagen ist erlaubt. In der Vergangenheit sei die Loipenbreite sukzessive ausgebaut worden, sodass in der Skating- und der klassischen Technik auf derselben Trasse gelaufen werden könne, so die Stadtverwaltung. Auf den breit präparierten Loipen könne die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern ohne Probleme gewährleistet werden. Ebenfalls seien nahezu alle Loipen als Rundkurse mit einer vorgegebenen Laufrichtung beschildert, dadurch könnten Begegnungen minimiert werden.

Vereins- und Gruppentraining ist allerdings weiterhin nicht erlaubt. Die Skihütte des SV/SZ Kniebis und die sanitären Anlagen sowie die Wachs- und Umkleidemöglichkeiten sind geschlossen. Das Loipenteam des Stadtwalds Freudenstadt sei für die kommenden Saison vorbereitet und präpariere das Loipennetz sobald die Schneehöhe dafür ausreicht, heißt es weiter. Wenn alle Langläufer eigenverantwortlich handelten und die Corona-Regeln einhalten, brauche es für eine gute Langlaufsaison 2020/21 nur noch genügend Schnee.

Artikel bewerten
9
loading

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Ausgewählte Stellenangebote

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.