Skilanglauf: Lemming Loppet am Kniebis

(asa). Die Tradition der Ski-Marathons auf dem Kniebis wieder beleben wollen die Karlsruher Lemminge mit dem ersten "Lemming Loppet" am Sonntag, 28. Februar.

Die in dem Verein organisierten Triathleten und Skilangläufer erwarten dazu an diesem Wochenende Starterinnen und Starter aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz sowie einige "Langlauf-Exoten" aus Großbritannien. Nach Abschluss der Voranmeldungsfrist stehen 137 Teilnehmer in den Startlisten für den Marathon über 30 km in der Freien Technik (Start um 9 Uhr) und dem 15 km-Rennen (9.10 Uhr), die beide auf der bereits hergerichteten Zollstockspur ausgetragen werden. Nach jeweils zwei Kilometern gibt es bei beiden Rennen eine Sprintwertung. Um 9.15 Uhr wird der "Bunte Hund", ein Kinderlauf im Skistadion Kniebis über 1 Kilometer ohne Zeitmessung, gestartet. Alle Teilnehmer erhalten ein Präsent. Ab 11 Uhr gibt es einen Technik-Parcours mit Schneeball-Biathlon. Zielschluss ist um 12.30 Uhr.

Nachmeldungen sind noch möglich am Sonntag bei der Startnummernausgabe von 7 bis 8.30 Uhr.