(sce). Anna Ohngemach von der SZ Calmbach und die Brüder Moritz

(sce). Anna Ohngemach von der SZ Calmbach und die Brüder Moritz und Benjamin Waidelich vom SC Enzklösterle haben beim Auftakt zum Cup des Schwäbischen Skiverbandes gewonnen. Das Rennen im Zentrum von Schwäbisch Gmünd war etwas Besonderes. Die 1,2 Kilometer lange Strecke führte als Schleife durch die Gmünder Innenstadt. So fanden viele Zuschauer den Weg an die Strecke. die Calmbacherin Anna Ohngemach, die für diesen Wettkampf die Starterlaubnis von Landestrainer Dieter Notz bekam, absolvierte die fünf Runden in ihrer Altersklasse U18 am schnellsten. Die Brüder Benjamin und Moritz Waidelich lieferten sich bei den Herren U21 ein packendes Familienduell. Benjamin verwies seinen jüngeren Bruder am Ende auf den zweiten Rang. Am Folgetag ging es im Skistadion der SZ Römerstein in der klassischen Technik auf die Rollen. Diesmal gewann Moritz Waidelich (Skiclub Enzklösterle) über die 10 Kilometer mit einem Vorsprung von 48 Sekunden. Ebenfalls wichtige Punkte für die Rangliste im SSV-Cup sammelten Daria Klaiber (S13) vom SC Enzklösterle mit dem 2. Rang, sowie mit dem 3. Platz Limana Grieshaber vom SV Agenbach. Silas Reichert (Enzklösterle; S13) und Jason Grieshaber (SV Agenbach; S15) wurden Dritter. Klara Ohngemach (SZ Calmbach) freute sich in der Schülerklasse 15 über Rang zwei. Genauso wie Tim Pannach (SC Enzklösterle) bei den Junioren. Mattea Grieshaber (SV Agenbach) gewann bei den S11.

Skiroller-Rennen

Schwäbischer Skiverband

Ergebnisauszug

SCE = Skiclub Enzklösterle

SVA = SV Agenbach

SZC = Skizunft Calmbach

Citykurs-Schwäbisch Gmünd

Schülerinnen U11 – 2,4 km

2. Mattea Grieshaber 7:38 (SVA)

Schüler U13 – 3,6 km

3. Silas Reichert 10:59 (SCE)

Schülerinnen U13 3,6 km

3. Limana Grieshaber 10:38 (SVA)

4. Daria Klaiber 10:47 (SCE)

6. Annika Kurz 11:20 (SZC)

11. Leah Reichert 12:08 (SCE)

13. Julia Reichle 13:07 (SCE)

Schüler U14 – 4,8 km

8. Erik Bergeron 15:11 (SVA)

Schüler U15 – 4,8 km

3. Jason Grieshaber 14:19 (SVA), 5. Paul Schmid 14:47 (SZC)

Schüler U16 – 8,4 km

9. Marius Kappler 25:30 (SZC)

Jugend U18 weiblich – 6,0 km

1. Anna Ohngemach 16:29 (SZC)

Herren 21 – 8,4 km

1. Benjamin Waidelich 19:33 (SCE)

2. Moritz Waidelich 19:47 (SCE)

Römerstein

Schüler U10 – 2,2 km

5. Christoph Ohngemach 7:05 (SZC)

Schülerinnen U11 – 2,2 km

1. Mattea Grieshaber 8:16 (SVA)

Schüler U13 – 3,6 km

3. Silas Reichert 12:45 (SCE)

Schülerinnen U13 – 3,6 km

2. Daria Klaiber 12:05 (SCE)

3. Limana Grieshaber 12:12 (SVA)

6. Leah Reichert 12:44 (SCE)

7. Annika Kurz 13:10 (SZC)

13. Julia Reichle 15:11 (SCE)

Schüler U14 – 5,0 km

7. Erik Bergeron 18:28 (SVA)

Schülerinnen U14 – 5,0 km

4. Amelie Kurz 21:26 (SZC)

Schüler U15 – 5,0 km

3. Jason Grieshaber 16:48 (SVA)

6. Paul Schmid 17:58 (SZC)

8. Simon Schrimpf 19:22 (SCE)

Schülerinnen U15 – 5,0 km

2. Klara Ohngemach 15:55 (SZC)

Schüler U16 – 10 km

9. Marius Kappler 36:05 (SZC)

Schülerinnen U16 – 7,5 km

4. Selina Knospe 26:29 (SCE)

U20 männlich – 10 Kilometer

2. Tim Pannach 30:47 (SCE)

Herren 21 – 10 Kilometer

1. Moritz Waidelich 26:38 (SCE)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: