Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Winterlingen/Hechingen Ehefrau getötet: Prozessbeginn nach Familiendrama

Von
Der 49-Jährige soll seine Ehefrau am Ostersonntag in der gemeinsamen Wohnung in Winterlingen getötet haben. Foto: Nölke

Winterlingen/Hechingen - Nach der Tötung seiner Ehefrau in Winterlingen am Abend des Ostersonntags beginnt der Prozess gegen den 49-jährigen Ehemann am Donnerstag, 27. September, um 9 Uhr, am Landgericht Hechingen. Laut Mitteilung des Gerichts sind etwa 20 Zeugen geladen, Verhandlungstage sind bis November terminiert.

Mord und das vorsätzliche unerlaubte Führen einer halbautomatischen Kurzwaffe wirft die Staatsanwaltschaft Hechingen dem mutmaßlichen Täter vor, der am Abend des Ostersonntag, 1. April, seine Frau in der gemeinsamen Wohnung in Winterlingen getötet haben soll. Der Mann befindet sich seit dem Tattag in Untersuchungshaft.

Neben der Frage nach den Ursachen für das Familiendrama soll der Prozess auch klären helfen, woher der Mann die Faustfeuerwaffe hatte, mit der er seine Ehefrau erschossen haben soll. Das Paar hat vier Kinder; eine Tochter wurde bei den Geschehnissen verletzt - offenbar beim Versuch, die Schüsse auf ihre Mutter zu verhindern.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading