Die fünften Klassen der Realschule Winterlingen haben die Landeshauptstadt besucht. Am Vormittag ging es zum SWR-Sinfonieorchester in die Liederhalle. In einem Einführungsgespräch zeigten die Kinder, was sie über das Orchester gelernt haben. Jede Menge Fragen warteten auf den Fagottisten, der den beiden Klassen sein Instrument vorstellte. Die Kinder hörten der Probe des Orchesters zu. Die Eindrücke wurden anschließend besprochen und wer wollte, durfte das SWR-Tonstudio besichtigen. Nach einem Zwischenstopp auf dem Weihnachtsmarkt tauchte die Gruppe im Mercedes-Benz-Museum in die Welt der Automobil-Erfinder ab. Foto: Alt