Der Gechinger Bauhofleiter Jürgen Eßlinger ist mit seinem Unimog gerüstet für den Winterdienst, auch wenn das Wetter in den vergangenen Tagen eher frühlingshaft war. Foto: Tröger

Man nimmt es als selbstverständlich hin, dass im Winter bei Glätte und Schneefall die Straßen geräumt und gestreut sind, sobald der Berufsverkehr beginnt und Schulbusse unterwegs sind. Dafür stehen von November bis März oder April die Mitarbeiter in den Bauhöfen der Gäugemeinden Althengstett, Gechingen, Simmozheim und Ostelsheim ganz früh auf.

Althengstett/Gechingen/Simmozheim/Ostelsheim - "So ruhig war es über Weihnachten und Neujahr schon lange nicht mehr", sagt der Simmozheimer Bauhofleiter Berndt Nothacker. Kein Wunder bei fast frühlingshaften Temperaturen über die Feiertage. Das wird sich jetzt aber ändern, sind doch niedere Temperaturen und auch Schneefall angesagt. Frühmorgens ab spätestens 4 Uhr sind die Männer dann unterwegs, um für sichere Straßen- und Wegeverhältnisse zu sorgen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€