Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wildberg Reichle/Nikolaus gewinnen Doppel-Turnier

Von
Beim Doppel-Mixed-Turnier traten zwölf Teilnehmer an. Foto: TC Wildberg Foto: Schwarzwälder Bote

Wildberg. Die Sommersaison 2020 hatten sich die Verantwortlichen des Tennisclubs Wildberg anders vorgestellt. Die vom TC Wildberg ursprünglich gemeldeten Teams Damen 50, Herren 50 und Herren 60 nehmen wegen Corona nicht an der Wettspielrunde des Württembergischen Tennisbundes teil. Vereinsinterne Aktivitäten sollen das kompensieren.

Da wieder Doppel gespielt werden dürfen, hat der TC Wildberg postwendend ein Doppel-Mixed-Turnier anberaumt. Zwölf Mitspieler waren am Start. Gespielt wurde auf zwei Gewinnsätze, die Sätze begannen beim Stand von 2:2. Zunächst spielten in zwei Dreier-Gruppen jeder gegen jeden, dann die jeweils ersten, zweiten und dritten gegeneinander.

Mit viel Spaß und Einsatz wurden in drei Runden Doppel-Mixed die Sieger ermittelt. Sieger wurde das Team Heidi Reichle/Alexander Nikolaus. Platz zwei erreichten Steffi Schaumberger/Jürgen Haar, dritte wurden Fritz Kreudler/Pietro Rubera.

Die nächste Veranstaltung findet am Samstag, 25. Juli, von 15 bis 18 Uhr mit der Aktion "Deutschland spielt Tennis" statt. Der Schnuppernachmittag richtet sich an Anfänger, Wiedereinsteiger und Tennisinteressierte. Tennisschläger und Bälle werden gestellt. Probetraining, Kleinfeld-Tennis sowie jede Menge Informationen rund um den Tennissport stehen auf dem Programm.

Parallel dazu findet ein Bändlesturnier statt, offen für Mitglieder und Nichtmitglieder. Wer also als Reise-Fan in diesem Sommer zu Hause bleibt oder mal raus aus dem Home Office möchte, kann an diesem Samstag auf der Anlage bei der Schönbronner Halle vorbei kommen und sich sportlich betätigen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.