Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wildberg Neue Wasserleitung

Von
Am Schönbronner Weg wird gebaut. Foto: Schwarzwälder Bote

Wildberg. Die Wasserleitung im Schönbronner Weg 4 bis 31 muss dringend erneuert werden. Besonders Anwohnern dürften die häufigen, teuer zu sanierenden Rohrbrüche hier in der letzten Zeit gut in Erinnerung sein. Darum geht die Stadt diese notwendige Maßnahme nun an.

Die eigentlichen Arbeiten, die voraussichtlich bis Ende November dauern, haben begonnen. Die Maßnahme wird im so genannten Inliner-Verfahren durchgeführt. Das bedeutet, dass in das bestehende Rohr eine neue Leitung eingezogen wird. Der Vorteil: Nur an den Schächten muss dafür aufgegraben werden, der Rest der Straße bleibt von der Maßnahme verschont.

Die Firma Roth aus Herrenberg legt die bestehenden Schächte frei und setzt neue Schächte, anschließend zieht die Firma Flammer aus Mössingen in die bestehende Gussleitung mit zehn Zentimetern Innendurchmesser ein Kunststoffrohr mit 7,5 Zentimetern Außendurchmesser ein. Die provisorische Ersatzversorgung werden die Firma Flammer und die Wasserversorgung Wildberg gemeinsam herstellen. Dafür wird jeder Keller mit einem eigenen Trinkwasserschlauch versorgt.

Da die Schachtgruben etwa drei auf drei Meter breit sind, wird der Schönbronner Weg von Hausnummer 4 bis 31 während der Maßnahme komplett für den Verkehr gesperrt. Anliegerverkehr ist jedoch weiterhin eingeschränkt möglich.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.