Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wildberg Fotofreundezeigen"Ansichtssachen"

Von
Die Sujets der Wildberger Fotofreunde decken ein großes Spektrum ab – auch die Reise- und Landschaftsfotografie. Foto: Heller Foto: Schwarzwälder Bote

Die Fotofreunde Wildberg präsentieren im Fruchtkasten der Wildberger Klosteranlage sechs Wochen lang rund 50 Aufnahmen, die von ihren Sujets her einen großen Bereich der Fotokunst abdecken.

Wildberg. Zum zweiten Mal seit seiner Gründung präsentiert der Verein Fotofreunde Wildberg ausgewählte Bilder einem breiten Publikum. Die Ausstellung beginnt am Samstag, dem 11. Mai, mit einer Vernissage für geladene Gäste. Jeweils an den darauffolgenden Sonn- und Feiertagen sind Interessierte aus Wildberg und der Umgebung eingeladen, rund 50 nicht alltägliche Fotografien zu betrachten. Unter dem Begriff "Ansichtssache" stellt der Verein Aufnahmen aus vielen Bereichen der Fotokunst aus: Makro-Aufnahmen, beeindruckende Landschaften, Porträts von Menschen, Tiere und Pflanzen, Experimente mit Licht und Bewegung, interessante Blickwinkel auf die Objekte – jedes Bild zeigt einen eingefrorenen Moment.

Der Verein Fotofreunde Wildberg wurde im November 2015 von 26 Hobbyfotografen gegründet. Inzwischen ist er auf rund 50 Mitglieder angewachsen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.