Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wildberg Die Dorfrocker feiern mit dem SV

Von
Foto: SV Schönbronn Foto: Schwarzwälder Bote

Das Jahr 2020 soll in Schönbronn ein Besonderes werden: Der örtliche Sportverein Schönbronn feiert sein 100-jähriges Bestehen.

Wildberg-Schönbronn. Im Jahr 1920 als Turnverein gegründet, sollte er satzungsgemäß den folgenden Zweck erfüllen: "Gelegenheit und Anleitung zu geregelten Turnübungen, als Mittel zur körperlichen und sittlichen Kräftigung, sowie zur Pflege der Manneszucht und vaterländischer Gesinnung. Alle politischen Parteibestrebungen sind ausgeschlossen." Zunächst dominierte noch das Turnen, später gehörte auch Feldhandball und Rasensport zum Vereinsangebot. Ab 1925 existierte bereits eine weibliche Turnriege.

Nach turbulenten Anfangsjahren, Bau eines Turn- und Sportplatzes sowie einer Turnhalle folgte ruhender Turnbetrieb während des Zweiten Weltkrieges.

1946 wurde aus dem Turnverein Schönbronn der Sportverein Schönbronn, und der Fußball löste das Turnen mehr und mehr ab.

Familiennachmittag ergänzt Schaumparty und Elfmeterturnier

Seither wurde viel geleistet: Sportheimbau, Sportplatzbau, Jugendfußball etabliert, eine Gymnastik- und eine Theatergruppe gegründet, Meisterschaften gefeiert, verschiedenste Veranstaltungen organisiert, Kabinenanbau, Sportheimrenovierung und – in jüngster Zeit – ein Sportplatzneubau.

Grund genug, das Jubiläum gebührend zu feiern. Den Auftakt der Veranstaltungen bildet am Freitag, 24. April, der offizielle Festakt in der Schönbronner Halle. Ein buntes Programm, Ehrungen, Ehrengäste und musikalische Umrahmung erwarten die Gäste.

Am Samstag, 16. Mai, findet auf dem Schönbronner Sportgelände ein Jubiläumsspieltag statt. Den Auftakt macht die E-Jugend am Vormittag, es folgen noch weitere Jugendspiele, um 17 Uhr stehen sich dann die Aktiven des SV Schönbronn und die Spielvereinigung Oberschwandorf gegenüber. Geplant ist als Abschluss ein AH-Match. Die Zuschauer werden während des gesamten Spieltags bewirtet.

Als Glanzlicht freuen sich die Mitglieder auf den Auftritt der Dorfrocker am Samstag, 27. Juni in Schönbronn. Bekannt aus Funk und Fernsehen sowie von zahlreichen Auftritten in der Region versprechen sie einen "Mega-Rock-Party" am Abend.

Nächste Veranstaltung im Jubiläumsjahr ist die zehnte Auflage der weithin bekannten Schaumparty am Freitag, 3. Juli, ab 20.30 Uhr. Am Samstag, 4. Juli, steigt dann "ebenfalls zum zehnten Mal – das Elfmeterturnier des SV Schönbronn. Um auch einen Jubiläumsprogrammpunkt für Familien zu bieten, folgt direkt am Sonntag, 5. Juli, ein Familientag auf dem Sportgelände – beginnend mit einem Gottesdienst im Festzelt über Mittagessen und verschiedene Angeboten für Kinder bis hin zur Auslosung der Tombola ab.

Mit einem Helferfest wollen die Organisatoren schließlich zum Abschluss der Jubiläumsjahres am Samstag, 10. Oktober, allen Helfern danken.

1920 Gründung Club Fidelio

1921 Gründung Turnverein Schönbronn

1937 Einweihung neue Turnhalle und Bau neuer Turnplatz

1946 Neugründung als SV Schönbronn

1954 Bezirkspokalsieger der C-Klasse

1958 Meister C-Klasse und Aufstieg

1959 Bau und Einweihung neues Sportheim

1967 Sportheimerweiterung

1976 Einweihung neuer Sportplatz

1977 Meister C-Klasse und Aufstieg

1983 Einweihung Schönbronner Halle (mit Hilfe des SV Schönbronn)

2002 Abmeldung Spielbetrieb

2003 Rückkehr Aktiven-Fußball

2011 Meister B-Liga und Aufstieg sowie Renovierung Sportheim

2013 SV erreicht Relegation zur Bezirksliga

2013 Kabinenanbau

2019 Umbau/Sanierung "alter Trainingsplatz" zum zweiten Spielfeld

Der Vorverkauf für das Konzert der Dorfrocker hat begonnen. Tickets gibt es bei den Geschäftsstellen Wildberg und Neubulach der Sparkasse Pforzheim Calw, bei Heike Dingler, Telefon 07054/ 7657. Karten können auch per WhatsApp an 0163/ 8589537 und per E-Mail an dorfrockerinschoenbronn@ online.de bestellt werden.

1920 Gründung Club Fidelio

1921 Gründung Turnverein Schönbronn

1937 Einweihung neue Turnhalle und Bau neuer Turnplatz

1946 Neugründung als SV Schönbronn

1954 Bezirkspokalsieger der C-Klasse

1958 Meister C-Klasse und Aufstieg

1959 Bau und Einweihung neues Sportheim

1967 Sportheimerweiterung

1976 Einweihung neuer Sportplatz

1977 Meister C-Klasse und Aufstieg

1983 Einweihung Schönbronner Halle (mit Hilfe des SV Schönbronn)

2002 Abmeldung Spielbetrieb

2003 Rückkehr Aktiven-Fußball

2011 Meister B-Liga und Aufstieg sowie Renovierung Sportheim

2013 SV erreicht Relegation zur Bezirksliga

2013 Kabinenanbau

2019 Umbau/Sanierung "alter Trainingsplatz" zum zweiten Spielfeld

Der Vorverkauf für das Konzert der Dorfrocker hat bereits begonnen. Tickets gibt es bei den Geschäftsstellen Wildberg und Neubulach der Sparkasse Pforzheim Calw, bei Heike Dingler, Telefon 07054/7657. Karten können auch per WhatsApp an 0163/8589537 und per E-Mail an dorfrockerinschoenbronn@online.de bestellt werden.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.