Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wildberg Bünger sucht Gespräch

Von
Ulrich Bünger steht im Vorfeld der Bürgermeisterwahlen den Bewohnern aller Teilorte Rede und Antwort. Foto: privat Foto: Schwarzwälder Bote

Wildberg. Anlässlich der nahenden Bürgermeisterwahl in Wildberg lädt Amtsinhaber Ulrich Bünger zu fünf zwanglosen Bürgertreffs unter freiem Himmel ein.

Dabei möchte das 57-jährige Stadtoberhaupt von der Bevölkerung hören, ob sie einverstanden sind mit der Entwicklung der Schäferlaufstadt seit seinem Amtsantritt vor knapp 16 Jahren. Der parteilose Diplom-Verwaltungswirt (FH) erklärt, was zuletzt geschafft oder geschaffen wurde und was nächstens ansteht. Um laufende Projekte vollenden zu können und neue Perspektiven zu eröffnen, bewirbt sich Bürgermeister Ulrich Bünger um eine dritte Amtsperiode.

Die Bürgertreffs finden im Freien statt und dauern jeweils eine Stunde: am Samstag, 14. September, von 10 bis 11 Uhr vor der Wildberger Markthalle; am Montag, 16. September, von 17 bis 18 Uhr auf dem Dorfplatz am Schönbronner Backhaus; am Donnerstag, 19. September, von 17 bis 18 Uhr bei der Bäckerei Sehne in Gültlingen; am Freitag, 20. September, von 17 bis 18 Uhr beim Sulzer Backhaus; und am Samstag, 21. September, von 10 bis 11 Uhr auf dem Effringer Dorfplatz.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.