Derbysieg, der zweite in dieser Saison: Wild-Wings-Angreifer Daniel Pfaffengut (Mitte) hat gerade den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen Mannheim erzielt. Foto: Roland Sigwart

Dabei beginnt das Duell gegen Mannheim mit einer absoluten Seltenheit. Kyle Platzer macht mit einem Sahnetreffer den Deckel drauf. Cody Brenner ist ein großer Rückhalt.

Die Wild Wings haben am Donnerstagabend in der ausverkauften Helios Arena das DEL-Derby gegen Mannheim verdient mit 3:1 gewonnen. Den Schwenningern gelangen in den richtigen Momenten die wichtigen Treffer.