Wayne Hynes sagt deutlich über die Saison der U20: „Das Play-off-Halbfinale war für uns doch schon greifbar.“ Foto: Roland Sigwart

Der Ex-Profi macht beim DNL-Team weiter. Seine Enttäuschung über das Viertelfinal-Aus ist noch da. Die mittleren Jahrgänge bereiten ein wenig Sorgen. „Der fünfte Stern“ kommt wohl bald wieder.

Für die U20 der Wild Wings Future ist die Saison nach dem Play-off-Viertelfinal-Aus gegen Düsseldorf in der Deutschen Eishockey-Nachwuchs-Liga (DNL) zu Ende. Die U17 peilt am Wochenende in ihren letzten beiden Spielen der DEB-Meisterrunde in Iserlohn die Play-off-Qualifikation an.