In Baden-Württemberg wird es zum Wochenstart wieder kälter. (Symbolfoto) Foto: dpa

Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich in den kommenden Tagen auf Gewitter, Schnee und stürmischen Böen einstellen.

Stuttgart  - Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes erwarten die Meteorologen am Montag Regen, im Bergland und in Oberschwaben dagegen Schnee.

Glätte-Gefahr

Zudem warnt der Wetterdienst vor Glätte. Die Höchstwerte liegen bei ein bis neun Grad.

Auch am Dienstag rechnen die Wetterexperten mit Regen, in mittleren Lagen und im Bergland mit Schnee und Schneeregen.

Frost bereits am Sonntag

Bereits am Sonntag erwarten die Meteorologen Regen, im Bergland und in Oberschwaben dagegen Schnee. Vereinzelt können auch Gewitter auftreten. Der Wetterdienst warnt zudem vor Glätte und Frost. Die Höchstwerte liegen bei ein bis neun Grad.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: