Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wetter Kaltfront senkt die Schneefallgrenze

Von
In Baden-Württemberg wird es wieder kälter. Foto: dpa

Stuttgart - In den nächsten Tagen wird es in Baden-Württemberg wieder deutlich kälter. Eine Kaltfront verdrängt in der Nacht zum Montag das milde Klima und senkt die Schneefallgrenze, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Damit wird das Wetter am Montag oberhalb von 300 Metern, am Mittwoch schon ab 200 Metern Höhe, wieder winterlich. Doch auch in den tieferen Regionen kann wieder Schnee fallen, Autofahrer müssen mit vorübergehender Glätte rechnen.

Die Temperaturen sinken in der Nacht laut DWD auf bis zu Minus 10 Grad in Oberschwaben. In höheren Gebieten muss außerdem mit Sturmböen gerechnet werden, in den tiefer gelegenen kann es zu Böen von bis zu 60 Stundenkilometern kommen.

Artikel bewerten
4
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.