Multikultureller Austausch der Kleinsten 2010 in Unawatuna, Sri Lanka. Foto: Malte Clavin/malte Clavin

Viele Familien träumen davon, die Kinder aus der Schule zu nehmen und für mehrere Monate auf Weltreise zu gehen. Doch wie umgeht man die Schulpflicht? Annette und Malte Clavin wissen, wie das funktioniert, und unterstützen andere Eltern bei der Planung.

Auf dem Flug nach Colombo war ein sechs Kilo schwerer Rucksack mit Schulsachen mit an Bord – Lernstoff für Amelie. Statt in ihrer Klasse in Berlin lernte die damals Zehnjährige ein halbes Jahr lang mit Mama Annette auf Sri Lanka. Gepaukt wurde dann, wenn die sieben Jahre jüngere Smilla und Papa Malte Mittagsschlaf hielten und es schön ruhig war.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen