Der Baum ist oben – Richtfest beim Pflegeheim: Dieser wichtige Schritt ist nun getan. Foto: Block Foto: Schwarzwälder-Bote

Lebendige Ortsmitte entsteht / Rundgang durch den Rohbau

Von Dieter Block Wellendingen. Ein weiterer wichtiger Schritt in der Ortsmitte Wellendingens ist vollzogen. Beim Pflegeheim wurde Richtfest gefeiert. Zimmermeister Walter Grunwald vollzog das Ritual.

Bei Kaiserwetter trafen sich die Beteiligten vom Bürgermeister bis zum Bauträger vor dem Eingang, über dem das symbolträchtige Bäumchen platziert worden war. Gustav Bylow von der FWD Hausbau hob hervor, dass sich das Objekt gut in die Nachbarschaftsbebauung einfüge.

Bürgermeister Thomas Al­brecht rief in Erinnerung, dass mit der Entscheidung für das Pflegeheim der "Schneeball" erst in Bewegung gekommen sei. Fünf Baustellen gleichzeitig in der Ortsmitte, der Beginn der Ortskernsanierung sei mit dem "Ja" zum Pflegeheim in Bewegung gekommen. "Das bisherige Feuerwehrhaus wurde abgerissen, das neue Feuerwehrhaus schreitet seiner Vollendung entgegen. Das Bürgerhaus wurde eingeweiht, das Jugendhaus ist im Umbau begriffen. Das Objekt Betreutes Wohnen steht an." Der Bürgermeister blickt optimistisch auf die Entwicklung im Ort.

Nach dem Richtspruch besichtigten die Gäste das Gebäude. Bei einem Rundgang im Rohbau erläuterte Pflegeheimbetreiber Stefan Schöbel die Einrichtung und informierte über die umfangreichen Anforderungen an heutige Pflegeheime.

Einen guten Eindruck bekamen die Gäste auch vom künftigen Flair rund um den Schlossplatz, als sie sich nach dem Richtfest dort in geselliger Runde trafen. "Hier entsteht eine lebendige Ortsmitte", sagte Albrecht, "und so ist es auch gewollt."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: