Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wellendingen Für das Bezirksfinale qualifiziert

Von
Erfolgreiche Sportlerinnen der Turn-AG und ihre Mentorinnen, Jasmin Penz (hintere Reihe links) und Fabienne Villing (hintere Reihe rechts). Foto: Flad Foto: Schwarzwälder Bote

Gosheim/Wellendingen. Beim Kreisentscheid "Jugend trainiert für Olympia Gerätturnen" war das Gymnasium Gosheim-Wehingen mit drei Mädchenmannschaften stark vertreten.

Gemeinsam fieberten die zwölf Turnerinnen dem Wettkampf in Deißlingen entgegen. Sie hatten sich unter anderem in der Geräte-Turn-AG mit den Sportmentorinnen Fabienne Villing und Jasmin Penz (beide Klasse 10) und Sportlehrerin Anne Rieger darauf vorbereitet.

In der Wettkampfklasse II gelang es Alina Hettinger, Celina Widmann, Megan Linse, Nele Edler und Victoria Ohlhauser, den zweiten Platz zu belegen. In der Wettkampfklasse IV/2 kam das Team I mit Amelie Köchling, Emma Fleig und Lara Maier auf den sechsten Rang und das Team II mit Franziska Moosbrucker, Eylül Görür, Pia Klauser und Loreen Dietmann auf den zweiten Platz, wodurch es sich sogar für das Bezirksfinale qualifizierte.

Für den Wettkampf im Januar drückt die Schule allen fest die Daumen.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.