Gosheim. Auf Einladung der Bewerberin um die CDU-Bundestagskandidatur, Maria-Lena Weiss, kommt heute, Freitag, 15 Uhr, der Vizepräsident des Wirtschaftsrats der CDU Deutschland und Kandidat für den CDU-Bundesvorsitz, Friedrich Merz, in den Bundestagswahlkreis Rottweil-Tuttlingen, in die Jurahalle nach Gosheim. Maria-Lena Weiss spricht mit Friedrich Merz über die Herausforderungen, vor denen die Region steht. "Grundlegende Veränderungen sowohl in der Automobil-, als auch in der Medizintechnikbranche bestimmen unsere Zeit. Auch die politischen und ökonomischen Machtzentren befinden sich in einem grundlegenden Wandel. Dies hat Auswirkungen auf die gesamte regionale Wirtschaft", so Weiss. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen und unter Beachtung der räumlichen Kapazitäten statt. Daher ist eine Anmeldung via E-Mail an mail@marialenaweiss.de erforderlich.