Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Wellendingen Die Besucher machen Platz für Jesus

Von
Familiengottesdienst mit Vorstellung der Erstkommunionkinder Foto: Kirchengemeinde Foto: Schwarzwälder Bote

Wellendingen. Die Kirchengemeinde St. Ulrich feierte am ersten Advent einen Familiengottesdienst. Gleichzeitig wurden in dem Gottesdienst die neuen Erstkommunionkinder vorgestellt.

Die Gottesdienstbesucher wurden mit einem kurzen Theaterstück in das Thema "Wir machen Platz für Jesus" eingeführt. Symbolisch wurden Steine aus dem Weg geräumt, Straßen ausgebessert – gemeint war damit natürlich, dass die Menschen sich auf die Ankunft Jesus vorbereiten sollen. "Liebe", "Glauben", "Freude" und "Gerechtigkeit" waren wichtige Schlagworte in diesem Gottesdienst.

Neun Erstkommunionkinder, die sich bis kommendes Jahr regelmäßig zu den Gruppenstunden treffen werden, hatten sich während des Gottesdienstes vorgestellt und den Segen von Pfarrer Thomas Böbel erhalten.

Für die Kinder bis zur zweiten Klasse wurde das Thema kindgerecht in den altersgerechten Gruppen im Gemeindehaus nochmals besprochen. Selbst die Krabbelkinder hatten dabei ihren Spaß.

Für die musikalische Umrahmung sorgte die Band Adorando. Die Musiker begeisterten mit neuen, zum Teil auch fetzigen Liedern.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.