Die Zinzendorfschulen in Königsfeld Foto: Schule

Die Zinzendorfschulen in Königsfeld bieten eine flexible Ganztagsbetreuung an.

Königsfeld - Die wichtigsten Eckpunkte zur Schule und ihren Angeboten in der Übersicht, alle Angaben ohne Gewähr.

Abschluss

Allgemeine Hochschulreife, Mittlerer Bildungsabschluss, Übergangsmöglichkeit in berufliche oder allgemeinbildende Gymnasien nach Klasse 10, Übergangsmöglichkeit in Berufsfachschulen oder in das Berufskolleg Sozialpädagogik (zur Vorbereitung auf eine Ausbildung an den Fachschulen) nach Klasse 9

Profil

Als christliche Einrichtung ist die Schule überzeugt, dass jeder Mensch in seiner Eigenart wahrgenommen und geachtet werden muss. Für die Schule gibt es keine schulischen Sackgassen, sondern nur Wendepunkte, an denen der weitere Weg neu gewählt werden kann.

Betreuung

Flexible Ganztagsbetreuung täglich bis 17.30 Uhr (freitags 15.30 Uhr) möglich. Der Lerncampus mit Unterstützung durch Fachlehrer ist zentraler Punkt des Tagesinternats. Die Küche bereitet täglich zwei Menüs sowie Nudeln und Salate frisch zu.

Exras

Differenzierter Unterricht, selbstorganisiertes Lernen, Rhetorik, Klassenlehrerstunde, Fair-Trade-Kiosk, mehrere Theater-AGs und Orchester, zahlreiche Sport-AGs, Golf (auch als Leistungssport), Lernatelier zur Vorbereitung der Oberstufe auf das Studium, Schulsanitätsdienst

Daten

Gymnasium G8, G9, Realschule, Mönchweilerstraße 5, 78126 Königsfeld, Telefon 07725/93 81 60, www.zinzendorfschulen.de, E-Mail: info@zinzendorfschulen.de, Schulleiterin: Erdmuthe Terno, etwa 950 Schüler, rund 100 Lehrkräfte