Das Gymnasium am Rosenberg in Oberndorf Foto: Gymnasium am Rosenberg

Rund 380 Schüler werden derzeit am Gymnasium am Rosenberg in Oberndorf unterrichtet. Ab Klasse 8 kann zwischen einem sprachlichen oder einem naturwissenschaftlich-mathematischen Profil gewählt werden.

Oberndorf - Die wichtigsten Eckpunkte zur Schule und ihren Angeboten in der Übersicht, alle Angaben ohne Gewähr. 

Profil

Die Schule beschreibt ihr Profil wie folgt: "Allgemeinbildendes Gymnasium, ab Klasse 8 Wahl zwischen NwT (Naturwissenschaft und Technik) und Sprachen (Spanisch), Kursstufe: NwT, Mathematik-Vertiefungskurs und Leistungsfach Wirtschaft; Bildungspartnerschaften mit regionalen Unternehmen; Vielfältige Angebote im Bereich der Studien-/Berufsorientierung"

Betreuung

Im Rahmen des Schulcampus Oberndorf: Flexibles, modulares Betreuungsangebot mit unterschiedlichen Bausteinen; Mo.-Do. bis 16 Uhr für Klasse 5-7, Hausaufgabenbetreuung durch Lehrkräfte. Mensa zwei täglich frisch gekochte Menüs, je 3,70 Euro, Pausenverkauf, Schülercafé mit Fair Trade Produkten

Extras

SLL (Lernen lernen und soziales Lernen) für Kl. 5+6, Förderkurse (D,M,E), AGs: Schach, Erste-Hilfe/Schulsanitäter, Eine-Welt-AG, Theater, div. Chöre/Schulband, Jugend trainiert für Olympia, Brettspiele, Kochen

Sprachen

Kl. 5 Englisch, Kl. 6 Französisch, ab Kl. 8 Spanisch (im Sprachprofil); Kl. 8 Schüleraustausch mit Frankreich (langjährige Partnerschaft); verschiedene Studienfahrten und Exkursionen (z.B. England, Straßburg); Vertiefende SprachAGs: DELF (F); Cambridge Certificate (E); Deutsch als Zweitsprache

Daten

Eugen-Frueth-Straße 5, 78727 Oberndorf

Telefon: 07423/86  78 10

Fax: 86 78 31

www.gymnasium-oberndorf.de

E-Mail: gymnasium@oberndorf.de

Schulleiter: Dirk Weigold

Schulsozialarbeiter, ca. 380 Schüler, 37 Lehrer.

Tag der offenen Tür online ab 4. Februar über die Homepage www.gymnasium-oberndorf.de verfügbar.