Der Marktplatz wird dieses Jahr wegen Corona nicht zur Kulisse des Schiltacher Advents. Er wird auf den Parkplatz bei der Lehwiese verlegt. (Archivfoto) Foto: Schmidtke

Noch sind in Sachen Schiltacher Weihnachtsmarkt nicht alle Fragen geklärt. Die wichtigsten aber schon: Datum und Ort stehen fest.

Schiltach - Dass der Schiltacher Advent, der vom Gewerbeverein organisiert wird, nicht in seiner üblichen Form stattfinden kann, hat Hauptamtsleiter Michael Grumbach bereits in der Gemeinderatssitzung vergangene Woche gesagt. Der Marktplatz mit seinen vielen Zugängen und die schmalen Sträßchen zwischen den Fachwerkhäusern seien nicht geeignet, um die Corona-Bestimmungen umsetzen zu können. Er hatte aber bereits in Aussicht gestellt, dass Stadt und Gewerbeverein an einer Alternative arbeiten.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€