Vor der Pandemie gab es noch das Weihnachtswäldchen in der Alten Hofbibliothek. Corona-bedingt war die Veranstaltung zuletzt nicht möglich. (Archivfoto). Foto: Müller

Einen Weihnachtsmarkt in der Stadt zu haben, ist etwas Schönes. Dagegen gibt es kaum kritische Stimmen. Dennoch trübte sich die Stimmung im Gemeinderat etwas, als das Aufleben des Donaueschinger Weihnachtsmarktes dort diskutiert wurde: Er soll stattfinden, aber anders aufgezogen werden.

Donaueschingen - Und die Finanzierung? Nun, die war in den Planungen vom City Management etwas über dem Budget.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€