Das Corona-Schnelltestzentrum in den Calwer Kimmichwiesen wurde geschlossen. Foto: Klormann

Hier wird erst mal nicht mehr getestet: Aufgrund von Hygienemängeln hat das Gesundheitsamt zwei Corona-Schnellteststellen im Kreis Calw dicht gemacht. Betroffen sind die Zentren in den Calwer Kimmichwiesen sowie in Nagold an der Herrenberger Straße.

Calw-Kimmichwiesen - In den vergangenen Wochen – spätestens, seit ein negativer Corona-Test alte Freiheiten verspricht – herrscht in etlichen Corona-Testzentren landauf, landab Hochbetrieb. Auch die Schnelltest-Stelle auf dem Edeka-Parkplatz in den Calwer Kimmichwiesen stellte da keine Ausnahme dar. Nun wird es dort mindestens vorerst keine langen Warteschlangen mehr geben. Denn die Teststelle ist offiziell seit Donnerstag, 10. Juni, geschlossen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: