Das Café Röder ist verkauft, noch aber sind die Türen verschlossen, der neue Eigentümer ist Ahmad Nadeem wartet auf die Konzession. Sobald diese da ist, kann es losgehen. Foto: Strohmeier

Wer momentan in das Café Röder will, steht vor verschlossenen Türen. Das hat jedoch den Grund, dass der neue Eigentümer noch auf seine Konzession wartet.

Bad Dürrheim - Seit etwas über 50 Jahren gibt es das Café Röder in Bad Dürrheim. Gegründet wurde es von Gerhard Röder, sein Sohn Christoph Röder übernahm es Ende der 1990er-Jahre. Die Fläche, auf der das Gebäude stand, gehörte ursprünglich zum Salinenareal und wurde in den 1970er Jahren neu bebaut. Von Beginn an konzipierte Gerhard Röder in seinem Teil des Gebäudes das Café.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€