Bis zum 19. Januar 2033 müssen etwa 38 Millionen Führerschein-Besitzer ihren "alten Lappen" umtauschen. Foto: Blende11.photo – stock.adobe.com

Millionen Menschen sind bundesweit betroffen: Jeder Führerschein, der vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurde, muss in den kommenden Jahren ausgetauscht werden. Damit kommt unter anderem auf das Calwer Landratsamt viel Arbeit zu.

Kreis Calw - Auf seiner Internetseite spricht der Verkehrsclub ADAC von "gewaltigen Zahlen": "etwa 15 Millionen Papier-Führerscheine (ausgestellt bis 31. Dezember 1998) sowie rund 28 Millionen Scheckkartenführerscheine (ausgegeben zwischen 1. Januar 1999 und 18. Januar 2013)", um genau zu sein. So viele "Lappen", wie das Dokument umgangssprachlich gerne genannt wird (streng genommen sind damit übrigens nur die Papierscheine gemeint), müssen bis zum 19. Januar 2033 ausgetauscht werden. Doch was steckt dahinter? Und wie läuft das ab? Wir geben einen Überblick.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€