Die Statue des furchtlosen Mädchens in New York: Genauso entschlossen investieren einige Anleger in ETFs auf den MSCI World – doch Kritiker warnen nun vor dem Weltindex. Foto: AFP/ANGELA WEISS

Er gilt als ein Rundum-Sorglos-Paket bei der Geldanlage: Immer mehr Anleger vertrauen auf den MSCI World. Doch Kritiker werfen dem Börsenindex Etikettenschwindel vor. Werden Sparer getäuscht?

Stuttgart - Noch vor einiger Zeit kannte dieses Finanzgebilde kaum einer – doch heute vertrauen immer mehr Sparer auf den MSCI World. Der Index, der besonders bei Börsenneulingen hoch im Kurs steht, gilt mittlerweile als das Standardbarometer der Privatanleger. Finanzratgeber und Verbraucherschützer raten dazu, einen ETF (Exchange Traded Funds) auf den MSCI World als Grundlage fürs Depot zu nehmen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€