Den neuen Standort mit Schutzhütte und Bauwagen haben die Kinder schon freudig erobert, zur Spendenübergabe und zum Start jubeln sie gemeinsam mit Spender, Erzieherinnen und Handwerkern. Foto: Jeanette Tröger/Picasa

Der Waldkindergarten ist in seinem Domizil in Neuhengstett angekommen, die Schutzhütte so gut wie fertig. Das ist ein Grund zur Freude – genauso wie die Spende, die der Trägerverein von der Bürgersolar Althengstett erhält.

Seit wenigen Tagen erobern die Kinder im Waldkindergarten Althengstett ihren neuen Standort und durften nun eine weitere Spende für die Restarbeiten auf ihrem Gelände entgegennehmen.