Mit einer Drohne der Feuerwehr Neuweiler wurde das Ausmaß des Brandes kontrolliert. Ein weiterer Drohnenflug durch die Experten von Netze BW konnte die Brandursache nun endgültig geklärt werden. Foto: Kreisfeuerwehrverband Calw

Neues zur Ursache, die den Waldbrand am Sonntag zwischen Bad Teinach und Emberg ausgelöst hat, teilte jetzt die Netze BW als Betreiber des Stromnetzes mit. Zwar sei die Stromleitung ursächlich für den Brand, eine Berührung mit Bäumen habe es aber nicht gegeben.

Bad Teinach - Für einen Großeinsatz der Feuerwehren fast aus dem gesamten Kreis Calw sorgte am Sonntagnachmittag gegen 13 Uhr ein Waldbrand zwischen Bad Teinach und dem Teilort Emberg. Zwölf Stunden lang kämpften insgesamt rund 200 Einsatzkräfte, darunter 30 Mitglieder des Roten Kreuzes, gegen den Waldbrand auf einer Fläche von 400 mal 300 Metern, bis der Einsatz um 1 Uhr nachts beendet werden konnte.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen