Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Zahlreiche gefüllte Körbe

Von
Die Kinder des Kinderhauses­ "Im Himmelreich" unternahmen einen Ausflug auf den Kartoffelacker. Fotos: Kinderhaus Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Waldachtal. "Auf geht`s zur Kartoffelernte!" So lautete das Motto im Kinderhaus im Himmelreich bei einer Aktion. Wieder einmal durften die Vorschüler und die Erzieherinnen Karin Brenner-Schönenberger, Bärbel Möhrle und Verena Bossert, vom Kinderhaus im Himmelreich, dem Bauernpaar Gretel und Hans Bohnet bei der Kartoffelernte tatkräftig zur Hand gehen.

Bei heiterem Wetter machten sich die Maxis mit ihren Erzieherinnen, mit Körbchen und Bollerwagen auf zum Kartoffelacker nach Lützenhardt. Die Bohnets warteten schon auf die ganze Schar und begrüßten freudig die Kinder und Erzieherinnen. Bauer Hans hatte den Kartoffelrodler schon an den Traktor angehängt – los ging es.

Im großen Kreis erklärten nach getaner Arbeit die Erzieherinnen mit der Bauersfrau Gretel, wie im Frühjahr eine Kartoffel gesetzt wird und wie die Kartoffelpflanze aus der Mutterkartoffel wächst. Die Kinder konnten die Mutterkartoffel genau betrachten, die jetzt sehr schrumpelig aussah.

Nach dem fleißigen Ernten war die Freude groß über all die gefüllten Eimer und Körbchen. Die gesammelten Kartoffeln wurden alle auf einen Anhänger geladen.

Zum Abschluss gab es für alle fleißigen Helfer gekochte Kartoffeln mit Kräuterquark. Nach so einer erfolgreichen Ernte schmeckten die Kartoffeln mitten auf dem Feld natürlich noch viel besser.

Das Märchen vom "Guten Kartoffelkönig", von den Erzieherinnen erzählt, rundete den Vormittag ab.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading