Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Top-Sound Music ist gut gefragt

Von

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Von Eberhard Wagnerund Jasmin Lakner

Waldachtal-Lützenhardt. Der Musikverein (MV) Cäcilia, dessen Aktive auch unter dem Namen "Schwarzwälder Top-Sound Music" auftreten, wird auch in den kommenden Jahren so manches Musikerherz beglücken. Mehr noch – die Musiker sind gefragter als je zuvor.

Grundlagen dieses Erfolgs sind die enge Kameradschaft der Aktiven sowie die breite Palette des musikalischen Angebots, das die Cäcilia beherrscht. Über 140 Musikstücke, von der klassischen Tanzmusik bis hin zur gepflegten Blasmusik, befinden sich im Repertoire der Musiker. Viele dieser Musikstücke werden von Arrangeur Stefan Oesterle "bearbeitet" oder neu komponiert, sodass sie auf den Leib der "Top-Sound-Musiker" passen.

Markus Vees, der Vorsitzende des MV, gab in der Hauptversammlung im Hotel "Alte Post" neben seinem positiven Rückblick schon mal zahlreiche Engagements bekannt, die die Musiker bestreiten dürfen. Mit der eigenen "Tanzveranstaltung" im Haus des Gastes, des immer beliebter werdenden "Tanz-Kaffees", setzte die Top-Sound-Musik im letzten Jahr mehrere Höhepunkte, wobei das Jahresabschlusskonzert natürlich nicht fehlen durfte.

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass die Musiker aus Waldachtal anlässlich der Teilnahme bei der Benefiz-Veranstaltung in Altensteig-Wert von den Berufsmusikern der Musikschule mit ehrlichem und vor allem fachkundigen Lob überschüttet wurden.

Am "Tag der Blasmusik", der am 28. Juni 2015 auch in Waldachtal ansteht, werden die Cäcilia-Fans jedoch vergebens auf Musikbeiträge ihrer Heimkapelle hoffen. Der Tag der Blasmusik soll gemeinsam mit den Musikerkameraden aus Altheim-Schemmerhofen (übrigens Heimat des Pfarrers Anton Romer) begangen werden. Mittags werden Gastkapellen aus Horb-Dießen und Egenhausen die Besucher unterhalten.

Bereits am kommenden Samstag wird die Top-Sound-Musik den Frühlingsball der Tanzschule Gayer (Hohenberghalle Horb) mit ihrem Tanzmusik-Repertoire bereichern.

Dietmar Harr, langjähriger musikalischer Leiter des Vereins, ist sich sicher, dass dieser Auftritt ein großer Erfolg werden wird. Am 25. September sind die Musiker bei der Neckarwoche Horb noch einmal zu hören.

Harr freut sich vor allem über die Tatsache, dass seine Aktiven in den vergangenen 20 Jahren eine stabile Anzahl von 20 Musikern aufweist. Auch wenn die ältesten ans Aufhören denken, wie etwa der Musiker-Veteran Franz Störzer, gibt Harr nicht nach: "Deine Tuba brauchen wir", stellt er fest. Eine Sängerin (Vanessa Schweizer), Gitarrist Rudi Blöchle sowie Robert Winter (Saxofon) wurden neu aufgenommen, während sich der Ehrenvorstand Franz Störzer (vielleicht inoffiziell?) wie auch Sänger und Gitarrist Claus Hornung zurückgezogen haben aus der aktiven Musik.

Selbst Bürgermeisterin Annick Grassi ist in ihrer kurzen Amtszeit bereits zum Fan des Vereins geworden, wie sie gesteht: "Ich kann keine Noten lesen und auch nicht tanzen mit meinen zwei linken Füßen, doch ich genieße die Musik", sagte sie.

Die meisten Mitglieder des bis 2018 gemeinnützig geltenden Vereins sind Fördermitglieder: Vorsitzender Vees zählt unter den 124 Mitgliedern 100 Fördermitglieder, wovon bereits 22 beitragsfrei gestellt sind. Fünf Ehrenmitglieder, ein Ehrenvorsitzender und fünf Ausschussmitglieder zählen ebenfalls dazu.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading