Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Schweizer ist stolz auf den Verein

Von

Waldachtal. Der Leichtathletik-Club Waldachtal feiert sein 25-jähriges Bestehen: Bei einem Festakt wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Sportkreispräsident Alfred Schweizer, der die Ehrungen des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) vornahm, freute sich über die Erfolge des Clubs. Seine Einschätzung, dass ein Verein nicht von den Jahren, sondern von den Menschen lebe, die ihn erfolgreich betreiben, dürfe vor allem für den Leichtathletik-Club Waldachtal gelten. Er dankte allen Jugendleitern und Betreuern sowie dem Vorstand des Clubs für den unermüdlichen Einsatz und bekräftigte, dass er stolz sei, einen solchen Verein in der Mitte des Landkreises als Sportkreispräsident betreuen zu dürfen.

Den Glückwünschen des Sportkreispräsidenten schloss sich auch der stellvertretende Vorsitzende des Württembergischen Leichtathletikverbandes, Eberhard Mauser, an, der als Fachverbandsvertreter des Breitensports das Jubiläum besuchte.

Für ihre Leistungen und das ehrenamtliche Engagement im Kinder- und Jugendsport erhielten Beate Fischer, Gabriele Hayer und Martina Klink den Ehrungspin der Württembergischen Sportjugend in Silber. Hochkarätig wurde der Club-Vorsitzende Edgar Hirth ausgezeichnet, ihm überreichte Schweizer die Goldene Ehrennadel des WLSB.

Hirth und LCW-Vizepräsident Peter Gekle ehrten zudem langjährige Mitglieder. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Uwe Misselbeck, Manuela Wittich, Barbara Baumgärtner und Hermine Unterberger ausgezeichnet. Bereits für 25 Jahre und somit als Gründungsmitglieder des Vereins erhielten Albrecht Beck, Thomas Carrasco, Richard Claus, Klaus Gebauer, Karl Kneißler, Martin Schmid, Reinhold Zink, Edgar Hirth, Martina Klink, Gerhard Geißler und Wolfgang Haug eine Auszeichnung. Ebenfalls 1991 beigetreten und damit 25 Jahre im Verein sind Karin Zink, Ines Hirth, Arthur Dittbrenner, Liesel Dittbrenner, Claudia Leins, Agatha Biener, Helmut Klink, Herbert Erath, Karin Geißler, Heinrich Lutz, Peter Wurster, Gerhard Singer und Karin Singer.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.