Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Rund 5000 Zuschauer beim Umzug in Salzstetten

Von
Ein echter Hingucker waren die Hexengruppen beim Umzug in Salzstetten. Rund 5000 Besucher schauten sich das Spektakel an. Foto: Wagner

Waldachtal-Salzstetten - Mehr als 2500 Hästräger aus Nah und Fern zogen am Sonntag in einem närrischen Umzug durch Salzstetten. Zahlreiche Besucher nahmen an diesem Ereignis teil, das den Abschluss eines berauschenden Narrenwochenendes bildete.

Bei bestem Frühlingswetter bevölkerten circa 5000 Menschen, kreativ gewandet und voller Schaulust die Straßen Salzstettens. Pünktlich marschierten die insgesamt 50 verschiedenen Narrenzünfte und Gruppen, angeführt von den "Lustigen Tuders", los.

Aus der näheren Umgebung reihten sich unter anderem die Narrenzunft (NZ) Lützenhardt und Zünfte aus Altheim, Dettingen, Bildechingen sowie die Mettstetter Saibära in die Aufstellung ein. Weitere Gastzünfte und Gruppen wie die NZ Bondorf, Alpirsbacher Mönche, NZ Baiersbronn, Leonberger Waldhexen, Hirrlinger Schlosshexen und die NZ Oppenauer Schlappgret beteiligten sich ebenfalls am Umzug.

Mit Akrobatik sowie Schall und Rauch

Der Regen, der sich trotz klarem Himmel auf Salzstetten herabprasselte, bestand glücklicherweise aus bunten Bonbons und reichlich Konfetti. Ebenso war die Jagd auf Schnürsenkel eröffnet und vereinzelte Besucher vielen selbstverständlich auch dem Schminkstift zum Opfer. Mit Akrobatik sowie Schall und Rauch trieben die Narren ihren Schabernack und sorgten für Belustigung in Salzstetten. Guggenmusikgruppen animierten zum Mitsingen und gaben so mancher Hexengruppe sowie den Besuchern die Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.