Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Produkt der Unternehmensgruppe Fischer mit Design-Preis bedacht

Von

Waldachtal. Für ihren neuen selbstbohrenden Gipskartonplatten-Dübel erhielt die Unternehmensgruppe Fischer rund drei Monate nach Markteinführung den Red Dot im "Red Dot Award: Product Design 2019". Mit der Auszeichnung ehrt die internationale Fachjury Produkte mit hoher Designqualität.

Von Fachjury getestet und ausgewählt

Wie das Unternehmen mitteilt, wurden mehr als 5500 Produkte von Gestaltern und Herstellern aus 55 Ländern zum "Red Dot Award: Product Design" eingereicht. Die internationale Jury, bestehend aus erfahrenen Experten unterschiedlicher Fachbereiche wie Design und Architektur, ermittelte die Sieger. Über mehrere Tage hinweg testeten, diskutierten und beurteilten sie die Einreichungen. In die Bewertung seien Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie eingeflossen.

"Ich gratuliere den Preisträgern ganz herzlich zu ihrem großartigen Erfolg", beglückwünscht Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, die Gewinner und betont: "Dass ihre Produkte dem strengen Urteil der Jury standhalten konnten, zeugt von ihrer ausgezeichneten Designqualität. Damit setzen die Sieger maßgebende Trends in der Designbranche und zeigen, wohin es künftig gehen kann."

Der Befestigungsspezialist Fischer reichte seinen selbstbohrenden Gipskartonplatten-Dübel "fischer DUOBLADE" zum Wettbewerb ein. In der Pressemitteilung des Unternehmens heißt es: "Gestalterisch kennzeichnet den Dübel seine Metallspitze mit drei Schneidzähnen." Ins Auge falle zudem sein rot-graues Design. Dabei würden Stil und Technik gekonnt vereint. Die namensgebende, scharfe Klinge beschleunige und vereinfache die Installation ohne ein Verlaufen des Dübels. Sie ermögliche einen sauberen, baustoffschonenden und effektiven Bohrvorgang.

Auch hinter der Zweifarbigkeit stecke ein intelligentes Wirkprinzip durch eine innovative Materialkombination:

Siegerehrung am 8. Juli in Essen

Der graue Grundkörper aus Nylon spreizt in der jeweils richtigen Ebene bei einfachen und doppelten Beplankungen. Indessen verstärkt und blockiert das rote Element aus Polyethylen die Spreizfunktion, die beim Einbringen der Schraube weiter intensiviert wird.

Am 8. Juli nimmt die Unternehmensgruppe Fischer während der Red Dot-Preisverleihung im Essener Aalto-Theater ihre Siegerurkunde entgegen. Ab dem Tag wird der "fischer DUOBLADE" zusammen mit den anderen prämierten Produkten in der Ausstellung "Design on Stage" im Red Dot Design Museum Essen präsentiert. Zusätzlich ist er dann im Red Dot Design Yearbook, online und in der Red Dot Design App zu sehen.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.