Im Waldachtale Kinderhaus "Im Himmelreich" freuen sich die Kinder der "Midi-Gruppe" auf ihr Projekt "Mit Kopf – Herz – Hand: von mir zu uns". Sechs Wochen lang engagieren sich die Kinder gemeinsam mit Ihren Erzieherinnen in einem ganzheitlichen Reitprojekt. Zwei Expertinnen, staatlich anerkannte Reittherapeutinnen, bieten für die Kinder eine Spielgruppe an. In kleinen Gruppen besuchen sie den Reithof in Dornstetten-Aach. Der Morgen beginnt mit einem Frühstück, anschließend bereiten die Kinder unter Anleitung der Reittherapeutinnen die Pferde vor. Sie werden gestriegelt und aufgesattelt, die Trense wird von den Expertinnen angelegt. Dann geht es los: Abwechselnd dürfen die Kinder einzeln auf den zwei Ponys reiten. Der direkte Kontakt zu den Pferden steht im Vordergrund. Er stärkt das Vertrauen in sich selbst und in andere. Die Freundschaft und der Umgang miteinander stehen im Projekt im Vordergrund. Das Projekt ist durch eine großzügige Spende der Fischer-Stiftung möglich. Foto: Kinderhaus