Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal "Herausragende Leistungen während der letzten 35 Jahre geleistet"

Von
Ehrungen standen auf dem Programm (von links): Peter Ottusch, Bernhard Gräschick, Geschäftsführer Frank Lacker, Uwe Grözinger, Stefan Schwarz, Johann Kiefer und Marco Spindler, der kaufmännische Leiter. Foto: Lacker Foto: Schwarzwälder Bote

Waldachtal. Die Weihnachtsfeier der Lacker GmbH fand in diesem Jahr im gemütlichen Ambiente der Berghütte Lauterbad statt. Nach einem erfolgreichen Jahr für das Unternehmen blickt der Geschäftsführer Frank Lacker mit Optimismus auf das nächste Geschäftsjahr. Er bedankte sich bei seinem gesamten Team für das große Engagement.

In den vergangenen Monaten habe sich wieder gezeigt, dass sich im Bausektor nur diejenigen behaupten könnten, die auf den extremen Termindruck und die hohen Qualitätsansprüche der Bauherren eingehen würde, so Lacker. Dies sei jedoch nur möglich mit Mitarbeitern, die nicht nur Dienst nach Vorschrift machen würden, sondern sich mit viel Einsatzfreude und mit ihrem gesamten Know-how und ihrer Erfahrung in das Unternehmen einbrächten. Dazu würden auf jeden Fall auch die diesjährigen Jubilare zählen, die mit einer Betriebszugehörigkeit von insgesamt 195 Jahren einen großen Teil der Erfolgsgeschichte des Unternehmens miterlebt und ermöglicht hätten. Der Geschäftsführer bedankte sich bei jedem einzelnen Jubilar mit humorvollen Worten und einem Präsent.

Für zehnjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen wurde Jochen Groß geehrt. Auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit kann Peter Ottusch zurückblicken. Er erhielt eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer Reutlingen. Johann Kiefer, Bernhard Gräschick und Stefan Schwarz arbeiten seit 30 Jahren im Unternehmen und Dietmar Schäfer sogar seit 35 Jahren.

Eine ganz besondere Ehrung erhielt Uwe Grözinger für "seine herausragenden Leistungen während der letzten 35 Jahre". Mit seinem Fachwissen, seiner langjährigen Erfahrung und seinem überdurchschnittlichen Einsatz habe er wie kein anderer Mitarbeiter dazu beigetragen, dass die Lacker GmbH heute Fassaden auf technisch höchstem Niveau realisiere und sich erfolgreich am Markt behaupten könne, lobte Frank Lacker. Seit vielen Jahren schon sei er der technische Leiter Fassadenbau, Prokurist und unverzichtbares Mitglied des Führungsteams.

In fröhlicher Runde wurden danach noch viele Erlebnisse und Anekdoten aus der Firmengeschichte ausgetauscht. Nach einer stimmungsvollen und unterhaltsamen Feier verabschiedete Geschäftsführer Frank Lacker die Mitarbeiter in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.