Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Hassel: "Das kann man auch nicht schönreden"

Von
Die Besucherzahl beim letzten Krämermarkt in Salzstetten ist überschaubar. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Waldachtal-Salzstetten. In den vergangenen Jahren wurde verstärkt deutlich, dass das Interesse der Einheimischen am jährlichen Krämermarkt in Salzstetten abnimmt.

Auch das Mitwirken der örtlichen Vereine ließ am gestrigen Freitag sehr zu wünschen übrig. Der Liederkranz Salzstetten kündigte bereits früh an, dass er in diesem Jahr nicht am Markt teilnehmen werde. Einzig der Motor- und Radsportverein (MRSV) beteiligte sich mit einem Verpflegungsstand am gestrigen Geschehen. Und dieser wurde von der Bevölkerung zur Mittagszeit auch am besten angenommen. Neben Currywurst, Roter Wurst und Pommes Frites hielt dieser auch Kutteln für die Besucher bereit und bewirtete zudem im Innern des Jugendraums weitere Gäste. Die Resonanz an den übrigen acht Ständen, die zum Teil mit Textilien Küchen- und Haushaltsutensilien sowie Hygieneartikeln im Angebot auffuhren, lag hingegen fast bei Null.

"Die Resonanz ist wie ich erwartet habe. Das kann man auch nicht schönreden", lautete das Fazit von Salzstettens Ortsvorsteher Friedrich Hassel. Dies stellte auch das Ortschaftsratsgremium der vorigen Legislaturperiode fest, welches sich im November des vergangenen Jahres gegen die Weiterführung des Herbstmarktes aussprach.

Der jährliche Maimarkt soll hingegen beibehalten und durch einen Kunstmarkt erweitert werden, um die Attraktivität des Marktes zu steigern. Dafür sprach sich der Ortschaftsrat Salzstetten erst kürzlich in seiner öffentlichen Sitzung aus (wir berichteten).

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.