Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Bürger melden Kampfhund ohne Leine

Von
Ein Hundehalter soll die Leinenpflicht missachtet haben. (Symbolfoto) Foto: Armer

Waldachtal-Tumlingen - Tumlingens Ortschaftsrat Waldemar Schander berichtete, dass Bürger hinsichtlich eines freilaufenden Kampfhundes in der Ortschaft ihre Bedenken äußerten.

Der Hundehalter gehe laut den Aussagen der Bürger regelmäßig in der Nähe des ehemaligen Kindergartens mit seinem Kampfhund ohne Leine spazieren. "Wobei der Hund eher mit dem Besitzer spazieren geht. Der kriegt ihn nämlich nicht gehoben", teilte Schander hinsichtlich des Vorwurfs der Missachtung der Leinenpflicht mit.

Ortsvorsteher Kurt Kübler empfahl, dass innerörtlich freilaufende Hunde beziehungsweise die Hundehalter direkt bei der Gemeindeverwaltung gemeldet werden sollten. Auch Bürgermeisterin Annick Grassi habe erst kürzlich im Bereich der Waldachtalschule eine Diskussion hinsichtlich der innerörtlichen Leinenpflicht mit einem - laut Küblers Aussagen - uneinsichtigen Hundehalter geführt.

Artikel bewerten
18
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.