Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Waldachtal Autorin ist vom Waldachtal inspiriert

Von
So geht Schwanger: Autorin Jolán Hattyú liest morgen aus ihrem neuen Buch. Foto: Verlag Foto: Schwarzwälder Bote

Sich auf neue Wege beim Kinderwunsch einzulassen, davon handelt ein brandneues Buch der Autorin Jolán Hattyú, das morgen in Waldachtal vorgestellt wird. Seinem Körper etwas Wunderbares zu tun und seine Sinne neu auszurichten, hierfür zeigt die  Lektüre pragmatische Lösungen auf.

Waldachtal-Lützenhardt. Zu einer Lesung lädt das Landhaus am Schellenberg im Luftkurort Lützenhardt ein. Die Autorin Jolán Hattyú liest am morgigen Sonntag, 18. November, ab 14.30 Uhr aus ihrem neuen Buch "So geht Schwanger". Von dem Buchtitel dürfen sich all diejenigen angesprochen fühlen, die sich mit der Nachwuchsplanung beschäftigen und sich ein Baby wünschen. Genau genommen ist dieses Buch aber für alle Frauen und Männer interessant, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt.

Einblicke in eine Kur

In ihrem Buch betrachtet sie sämtliche Einflüsse, die ein Schwangerwerden verhindern könnten. Es ist ein natürlicher Ratgeber mit Tagebuch, welcher auf hinreichend persönlichen Erfahrungen sowie Vermutungen basiert. Die Autorin gibt Einblick in das Prozedere einer Kur und macht Lust auf  basisches  Suppenfasten als natürliche Art der Vorbereitung auf eine Schwangerschaft. Sie vermittelt, dass Wahrnehmung eine tragende Rolle spielt für das, was sich des Menschen Seele an Schönem erschließen kann: eine zauberhafte Landschaft, ein herrlich sonnengeküsster Tag, eine seelenvolle Musik, eine sanfte Berührung, ein mitfühlendes Wort, eine köstliche Speise. Es bedarf nur des Schrittes, seine Wahrnehmungspforten zu öffnen. Die Aufenthalte im darauf spezialisierten Landhaus in Waldachtal entpuppten sich als wahrer Jungbrunnen für die Ingenieurin in Textiltechnik. Auch den bekannten Wellness-Wald erlebte sie als wohltuend. Sie konnte abschalten, Stress abbauen und innere Ruhe finden. Ein weiterer positiver Effekt war das erlangte intensivere Geschmacksempfinden, ein feineres Hautbild und ein paar gepurzelte Pfunde.

Die 39-jährige Autorin aus Bayern feiert zwei Premieren: Brandaktuell die Erstauflage ihres ersten Buches und ihre erste Autoren-Lesung. Sie arbeitet als Globale Produktmanagerin und beschäftigt sich von Berufs wegen sowie privat mit den Themen Gesundheit und Ernährung. Der Schwan steht als Symbol für die Reinheit und setzt das Buchcover des natürlichen Ratgebers gekonnt in Szene. Hattyú kehrt nun zurück an den Ort in der Gemeinde Waldachtal, wo alles seinen Ursprung hat. Die Fastenkur im renommierten Landhaus am Schellenberg bei Hildegard Blum erwies sich als optimale Vorbereitung auf eine Schwangerschaft. Sich Körper, Leib und Seele einer basischen Suppen-Fastenkur zu unterziehen, bedeutete für sie, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

"Frau Blum und ihr Landhaus haben mich verzaubert", bekennt die Autorin im Gespräch mit unserer Zeitung. "Die Fastenkur in Waldachtal hat zu einem signifikanten Teil zu meiner Empfängnisbereitschaft beigetragen." Heute ist die Autorin glückliche Mutter eines aufgeweckten 15 Monate jungen Sohnes. Lektorin Carola Bräuner war von Anfang an von dem Buch fasziniert. Sie wird bei der morgigen Premiere-Lesung in Waldachtal dabei sein und einen eigens dafür komponierten Schwanen-Song passend zum Buch auf ihrer Gitarre zum Besten geben.  "Gesundheit sowie Ernährung waren und sind Themen, die mich schon sehr lange begleiten", sagt die Buchautorin. Dazu durfte sie eigene Erfahrungen sammeln. An allererster Stelle jedoch ist sie von ganzem Herzen Mutter  ihres kleinen Sohnes. Zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn reist die Autorin aus ihrem oberbayrischen Wohnort am Sonntag zur Lesung in das Landhaus am Schellenberg, Schellenbergstraße 12 in Lützenhardt und freut sich auf reges Zuhörer-Interesse.

Anmeldungen zur Lesung sind erwünscht per E-Mail an Landhaus-am-Schellenberg@t-online.de oder über Telefon 07443/7663 an Landhaus-Leiterin Hildegard Blum.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.