Die Parteien haben – wie hier in der Gechinger Ortsmitte –­plakatiert, was das Zeug hält. Foto: Fritsch

An Bäumen, Straßenlaternen, Zäunen und Geländern – vielerorts prangen derzeit Plakate, mit denen die Parteien für sich werben. Es ist Endspurt zur Bundestagswahl am 26. September. Manche Ortschaften werden regelrecht mit den Motiven zugekleistert. So mancher würde die Aushänge wegen nicht gefälligen Inhalts am liebsten abreißen –­ weder vor noch nach dem Wahltag eine gute Idee.

Gechingen - Im Vorfeld wird in jeder Partei ausgetüftelt, mit welchen markigen Aussagen und mit welchen Motiven die Wähler mobilisiert und an die Wahlurne gelockt werden sollen. Die Werbetafel ist ja kein Buch und kann nicht das ganze Wahlprogramm wiedergeben, also braucht es einen Spruch, der sich gut einprägt und ein starkes Bildmotiv. Die Kombination aus Wort und Bild muss innerhalb von Sekunden wirken.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€