Annalena Baerbock und Olaf Scholz treten beide im Wahlkreis Potsdam an. Foto: dpa/Kay Nietfeld

Im Bundestagswahlkreis Potsdam und Umgebung kämpfen gleich zwei Kanzlerkandidaten um das Direktmandat: Olaf Scholz von der SPD und Annalena Baerbock von den Grünen. Ein Ortsbesuch.

Berlin - Der Weg ins Kanzleramt ist verschlungen. Und es ist möglich, dass er durch den Innenhof einer genossenschaftlichen Wohnanlage in Potsdam führt. Dort, wo ansonsten Kinder spielen, Familien Wäsche aufhängen und Senioren im Schillertreff der Arbeiterwohlfahrt zum Basteln zusammenkommen. Ein Sonntagvormittag Ende August: Der Mann, der bald die viertgrößte Volkswirtschaft der Welt regieren will, muss heute in der Nachbarschaft Werbung in eigener Sache machen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz tingelt derzeit durch die Metropolen und Fernsehstudios der Republik. Aber weil er auch einen Wahlkreis gewinnen möchte, tauscht er immer wieder die große Bühne gegen die ganz kleine ein.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€