Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

VS-Schwenningen Breitbandausbau für Südwest-Messe kommt

Von
Das Messegelände soll bis Mitte Juni mit schnellem Internet versorgt sein. Foto: Riesterer

VS-Schwenningen - Die Südwest-Messe feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen, und wie es derzeit aussieht, dürfen sich die Aussteller über schnelles Internet freuen. Die Chancen dafür stehen laut des Zweckverbands Breitband gut.

Zweckverband-Geschäftsführer Jochen Cabanis hatte beim Spatenstich Ende Februar – wenn auch noch mit leisen Worten – das "große Ziel" ausgegeben, das Messegelände bis zum Auftakt der Südwest-Messe an das Glasfasernetz angeschlossen zu haben. Sechs Wochen vor dem Messebeginn ist man beim Zweckverband zuversichtlich, dass dieses Vorhaben gelingt.

Katrin Merklinger, Pressesprecherin des Zweckverbands Breitband Schwarzwald-Baar, sagte am Donnerstag auf Nachfrage: "Wenn es so weitergeht, dann ist die Messe bis Juni angeschlossen. Die Bauarbeiten laufen bisher super und wir sind sehr gut im Plan." Auch beim Blick auf die Wettervorhersage wird Merklinger nicht bange. "Auch wenn tatsächlich nochmal Schnee gemeldet ist, sollte das die Bauarbeiter nicht vor größere Probleme stellen oder den Zeitplan gefährden", ist sie überzeugt.

Im Moment würden im Bereich des Messegeländes nur noch Nacharbeiten verrichtet. Begonnen wurde im Februar am Waldeck in Richtung Neckarstadtteil. "Auch am Waldfriedhof sind wir schon vorbei", berichtet Katrin Merklinger. Die Voraussetzung dafür, dass die Messegesellschaft und die Aussteller ab 15. Juni auf schnelles Internet zugreifen können, ist das Erreichen des Neckartowers. Jochen Cabanis hatte beim Spatenstich erklärt, dass bis dort die Kabel verlegt sein müssen, um das Messegelände ans Netz anschließen zu können. Abgeschlossen ist der Ausbau dort allerdings noch nicht. Vom Neckartower geht es dann in Richtung Marktplatz.

Viel los im Jubiläumsjahr

Die Südwest-Messe gilt als größte Regionalmesse im Südwesten und ist mit "ihrer einzigartigen Mischung aus Begegnung, Einkauf und Information geradezu Kult", heißt es vonseiten des Veranstalter. Vom 15. bis 23. Juni zeigen und erklären rund 700 Aussteller in 21 Hallen und auf dem großen Freigelände über 10 000 Produkte und Dienstleistungen für alle Lebensbereiche.

Brisante Themen greift die Sonderschau "Rheines Wasser" auf. Wie wird aus Plastikmüll Mikroplastik? Wie verteilt es sich in den Gewässern? Die Messebesucher können spannende Dokumentationen verfolgen und selbst kleine Experimente durchführen.

Die Sonderschau "Games for Families" mit ihren familienfreundlichen Computer-, Konsolen- und Gesellschaftsspielen lässt die Herzen aller Spielefans höher schlagen. Zusätzlich locken weitere Abenteuer für die Kinder zum Spielen, Rumtoben und Kreativsein.

Im Schwarzwald-Festzelt wird täglich fetzige Musik live gespielt. Der Eintritt zum Festzelt ist an allen Messetagen im Eintrittspreis enthalten. Am Sonntag, 16. Juni, findet "Land & Leute – Ein Tag mit der Landwirtschaft" mit jungen Landwirten und Bloggern von #roadtripagrar statt. Am Montag, 17. Juni, dreht sich beim "Froh und Heiter"-Vormittag alles um Schlager und Volksmusik.

Ab Montag, 6. Mai, startet der Vorverkauf für die Eintrittskarten zur Südwest-Messe. Die Tickets sind vergünstigt. Erwachsene zahlen nur 4,50 statt 6,50 Euro an der Tageskasse, Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen drei statt 4,50 Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt zur Messe. Die verbilligten Messe-Tickets gibt es in mehr als 150 Vorverkaufsstellen. Zahlreiche Firmen, Banken, Gemeindeverwaltungen, Buchhandlungen und andere Geschäfte halten diese laut Mitteilung der Südwest Messe- und Ausstellungs GmbH bereit. Der Vorverkauf endet am Tag vor der Messe, dem 14. Juni. Die Südwest-Messe ist vom 15. bis zum 23. Juni täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Infos auf www.suedwest-messe-vs.de.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.