Ein Motorradfahrer hatte in Villingen-Schwenningen einen schweren Unfall. (Symbolbild) Foto: mhp/ Fotolia.com

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 14 Uhr bei einem Unfall in der Richthofenstraße in Villingen-Schwenningen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.

Villingen-Schwenningen - Ein 81-jähriger Autofahrer kam von der Sebastian-Kneipp-Straße und überquerte die Richthofenstraße in Villingen-Schwenningen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 36-jährigen Motorradfahrers, der in Richtung Berliner Straße unterwegs war. Beim Zusammenprall erlitt der Biker schwere Verletzungen, weshalb ihn ein Krankenwagen in eine Klinik brachte. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten, teilt die Polizei mit. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 5000 Euro.