Der VfL Nagold feiert im heimischen Stadion die Meisterschaft. Foto: Hofmann

So sehen Sieger aus: Mit einem 7:0-Kantersieg sicherten sich die Fußballer des VfL Nagold die Meisterschaft in der Landesliga. Vor grandioser Zuschauerkulisse ließ sich die Mannschaft feiern.

Nagold - Deutlicher geht es aber auch kaum: Der SV Nehren, immerhin Tabellenfünfter in der Landesliga, hatte gegen die Männer vom VfL nicht den Hauch einer Chance. Mit der Meisterschaft ist zudem klar, dass der VfL in der nächsten Saison in der Verbandsliga spielt.

Meisterhafter Auftritt

Klar, dass dieser hart erarbeitete Erfolg am Samstagabend ausgiebig gefeiert wurde. Nach dem Abpfiff war jedenfalls kein Halten mehr: Sekt- und Bierduschen, jubelnde Kicker und Fans, ein sich in den Armen liegendes Team. Auch die rund 500 Zuschauer im Stadion genossen den meisterhaften Auftritt ihrer Mannschaft in vollen Zügen und beklatschten das Team im Anschluss bei der offiziellen Wimpelübergabe.