Der Bahnhof Nagold um 1906 mit Güterzug in Lokomotiv-Doppeltraktion. Foto: Sammlung Reule

1872 wurde Nagold an das Bahnnetz angeschlossen. Zwei Jahre später – am 1. Juni vor genau 150 Jahren – gingen die Strecken von Nagold nach Horb und von Pforzheim nach Calw in Betrieb. Die Nagoldtalbahn nahm Fahrt auf.

Nachdem 1872 für Nagold über die Württembergische Schwarzwaldbahn das Tor zur Welt gebaut worden war, ging der Ausbau der Schienenanbindung munter weiter. So wurde die Strecke von Nagold nach Horb und von Calw nach Pforzheim in genau zwei Jahren und 20 Tagen vollends fertiggestellt.