Mick Keita wollte eigentlich zum SV Linx wechseln, hat es sich aber wohl anders überlegt. Foto: Künstle

Von Kreisliga bis Landesliga: Die Dammenmühlen-Kicker freuen sich über sechs Neuzugänge, die das Team künftig verstärken sollen. Eine Überraschung: Stürmer Mick Keita, der eigentlich zum SV Linx wechseln wollte, bleibt dem Kader erhalten.

„Das Ergebnis ist zweitrangig, die Testspiele sind eher Trainingseinheiten“, erklärt Petro Müller, Sportlicher Leiter des SC Lahr, im Gespräch mit unserer Redaktion. Nachdem die Dammenmühlen-Kicker in ihrem ersten Testspiel knapp gegen den Bahlinger SC 2:1 verloren hatten, stehen am Wochenende direkt zwei Belastungsproben an: am Samstag eine Begegnung gegen den SV Mundingen und am Sonntag die Teilnahme an den „Sommermasters“ in Hohberg.